Vor 20 Jahren wurde Rogner Bad Blumau eröffnet, da war ich 56 Jahre alt. Jetzt bin ich 76 Jahre und kein bisschen müde und lege anlässlich der Geburtstagsfeier am 13. Mai 2017 den Grundstein für das eigentliche Wahrzeichen von Rogner Bad Blumau „das Schneckenhaus“.

Rober Rogner

Gründe Rogner Bad Blumau, Therme Rogner Bad Blumau

Vor 20 Jahren öffnete eines der schönsten Thermenhotels Österreichs seine Pforten. Grund genug zum Feiern im Rogner Bad Blumau, dem Wunderwerk von Friedensreich Hundertwasser in der Steiermark. Neben Festlichkeit und Feuerwerk, gabe es noch viele weitere News zu verkünden.

In Therme und Hotel allerdings ruht man sich nicht auf den Lorbeeren des Erreichten aus. Gleich zwei Neuerungen wurden eingeweiht. Das langersehnte Schneckenhaus wird endlich gebaut, der Spatenstich durch Robert Rogner, dem Gründer des Rogner Bad Blumau wurde begangen. Zudem wurde Rogner´s Arche Noah Raritätengarten mit 200 seltenen Obstbäumen eröffnet. Auch ein neuer Ruheraum sowie die Kosmetika mit Vulkania Heilwasser wurden feierlich vorgestellt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortfahren, oder auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen